Er trägt den inoffiziellen Titel „jüngstes Mitglied“ im Kader und hat letzte Saison immer wieder bei den Herren 1 mittrainiert. Stephan Prochnau, der 16-jährige Mittelblocker aus Heilbronn will nun den nächsten Schritt gehen.

Stephan, der schon einige Jugend- und Aktiven-Mannschaften beim MTV durchlaufen hat, ist sehr froh, dass er in der ersten Mannschaft mittrainieren darf: „Ich möchte weiter Erfahrungen sammeln. Mein Ziel ist es, sich zu verbessern und so viele Trainingseinheiten wie möglich mitzunehmen.“ Stephan ist nicht nur auf Vereinsebene unterwegs, sondern er ist ebenfalls Spieler im VLW-Kader.

Der schüchterne und zurückhaltende Schüler, dessen Aufschläge selbst erfahrene Annahmespieler nicht gerne annehmen, soll langsam an das Niveau herangeführt werden.

Wir freuen uns auf frisches Blut und hoffen, dass du mit uns den nächsten Schritt gehst.

Share This