Er gehört mittlerweile zum MTV, wie die Spätzle zur Soße: Steffen Haußmann. Der großgewachsene Zuspieler spielt seit 2015 für den MTV und er wird es auch weiterhin tun. Mit seiner Zusage ist wohl die wichtigste Position im Volleyball außerordentlich gut besetzt. Steffen zeigt seit mehreren Jahren starke Leistungen im Zuspiel und im Block. Bis zum Abbruch der vergangenen Saison führte Steffen die MVP-Wahl der Liga an. Das zeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist.

Der Architekt strahlt eine angenehme Ruhe aus und überzeugt mit Übersicht auf und neben dem Feld. Wir freuen uns, dass er wieder Bock auf Volleyball in Ludwigsburg hat. Außerdem haben wir ihn gefragt, welche Ziele er für die kommende Saison hat: „Ich möchte sportlich ganz oben mitmischen und die Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen. Außerdem kann ich meine Erfahrung weitergeben und will meinen Beitrag dazu leisten, dass unser Team Spaß hat und um jeden Punkt kämpfen wird.“

Share This