17. Gartenzwerg-Cup 2018 

Mixed-Beach–Volleyball-Turnier

Der Gartenzwergcup ist nicht irgendein Beachvolleyball Turnier. Es ist ein besonderes Turnier, bei dem der Spaß im Vordergrund steht.

Musik aus Lautsprechern, Verpflegungshütte mit fairen Preisen, Gratismelonenstücke, Gratis-Gummibärenzeugs, Schattenplätze und viele Spielmöglichkeiten für Kinder (Sand, Spielplatz, Tartanplatz, Handballtore, Planschbecken) runden diesen Tag ab.

4 Volleyballplätze garantieren einen hohen Anteil an aktiver Spielzeit (und ein ständiges Gewusel). Gespielt wird nach Punkten, nicht nach Zeit. Alle haben gleich viele Spiele, keiner scheidet vorzeitig aus.

Der MTV-Mixed-Volleyball-Bereich hat viele Spieler aller Leistungsklassen. Auch aktiv spielende Damen, Herren und Jugendliche durften begrüßt werden. Jeder wird also seine passenden Gegner finden, ein Turniersieg dürfte jedoch schwierig werden („Es kann nur einen geben!“). Auf der anderen Seite ist noch nie jemand abgeschossen worden. Also auch für wenig Geübte ist das Turnier sehr attraktiv. Der Spaß steht im Vordergrund!

Mit anderen Worten: Nicht zögern sondern gleich eine Mannschaft bilden und sich anmelden!

Zusatzinfos
Der ursprüngliche Gartenzwergwanderpokal von Petra und Edwin ist leider davon gelaufen. Aber inzwischen durften schon viele weitere Gartenzwerge unser Beachvolleyballgelände bestaunen. Jeder, der einen Gartenzwerg größer als 20 cm mitbringt, bekommt ein Freigetränk!!! (max. 3 Freigetränke pro Mannschaft)