Der Kader der Regionalliga-Volleyballerinnen hat kurzfristig nochmals Zuwachs bekommen – vom Kieler TV kommt die 1,88m große Mittelblockerin Sophie Starck.

Sophie zog es im Oktober beruflich aus dem hohen Norden ins Schwabenland. Nach einem Probetraining in der Barockstadt war für alle Beteiligten schnell klar – das könnte ganz gut passen! Mit der Erfahrung einiger Saisons in der Regionalliga im Gepäck geht die 23-jährige künftig für den MTV ans Netz: „Ich freue mich auf meine erste, spannende Regionalliga-Saison in Baden-Württemberg in einem super sympathischen Team!“

Angesprochen auf ihre persönlichen Ziele lässt Sophie ihren Ehrgeiz durchblicken: „Ich habe mir vorgenommen schneller im Block zu werden, variabler in der Angriffsrichtung zu sein, mein Timing zu verbessern und dadurch den ein oder anderen Einsatz im Laufe der Saison abzugreifen.“

Trainer Stanimirovic muss schmunzeln: „Bevor wir jetzt einen falschen Eindruck vermitteln – ganz so groß sind die Baustellen dann doch nicht!“

Sophie, wir freuen uns, dass mit dir eine weitere Giraffe zum Team stößt!

Herzlich willkommen beim MTV!

Share This