Mack Mravnik aus Kanada wird Herren 1 für die kommende Saison auf der Zuspielposition verstärken. Der 26-Jährige und 2 Meter Hühne wird unseren #zieglic als Leuchtturm ablösen. Er stammt aus Victoria (British Columbia) und spielt schon seit 14 Jahren Volleyball. Die meiste Zeit hat er am College gespielt und anschließend beim männlichen kanadischen NEP Programm sich weiterentwickelt. „Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Mack die Lücke auf der Zuspielposition hinter Steffen schließen konnten und erhoffen uns sehr viel von ihm.“ berichtet ein begeisterter Trainer Markus Weiß. Mack hat uns ebenfalls schon einen kleinen Einblick in seine Ziele für die kommende Saison und seinen Aufenthalt in Ludwigsburg gegeben: „Es ist ein großer Anreiz das hohe Niveau, welches Europa bietet, zu erleben und eine neue Kultur kennenzulernen und hoffentlich neue Freundschaften zu schließen. Ich möchte dem Team helfen, am Ende ganz oben zu stehen und eine erfolgreiche Saison abliefern. Bevor es für mich nach Deutschland geht, verbringe ich viel Zeit mit Familie und Freunden und halte mich im Kraftraum und individuellen Einheiten in der Halle fit.“ Mack wird Mitte August zum Team stoßen, wenn der Großteil der Mannschaft aus dem Urlaub zurück kommt und man die finale Phase der Vorbereitung einläutet. Zum Abschluss möchte Mack noch eine kurze Nachricht nachschieben: „Ich bin sehr dankbar für die offenen und unterstützenden Nachrichten, die mich aus dem Team erreicht haben. Ich bin wahnsinnig begeistert für diese Möglichkeit, die mir der MTV ermöglicht.“

Welcome to Ludwigsburg Mack!

Share This