Volleyball - Jugend
02.06.2017, Jugend

U17 holt württembergische Meisterschaft


Württembergische Meisterschaft der U17 Midi männlich in Ludwigsburg

 Am 27.05.2017 war es für die männliche U17 Midi soweit. Ab 11:00 Uhr ging in im Bildungszentrum in Ludwigsburg um die Württembergischen Meisterschaften. Eine tolle Gelegenheit für alle Mannschaften sich mit den besten U17-Mannschaften des VLW zu messen. In der Vorrunde gab es leidenschaftliche Spiele auf hohem Niveau.

 Trotz des tollen Wetters an diesem Tag bereiteten sich alle Akteure in der Halle professionell auf Ihre Spiele vor. Die Trainer gaben die taktischen Anweisungen und für die Spieler hatte bei allem Spaß am Spiel das Gewinnen die oberste Priorität.

 Nach der Vorrunde standen die Halbfinalspiele fest. Der TV Rottenburg musste gegen den MTV Ludwigsburg und der TSB Ravensburg gegen die TSG Eislingen antreten. Beide Halbfinalspiele gingen klar mit 2:0 an die TSG Eislingen und den MTV Ludwigsburg. Nach dem Spiel um Platz 3, welches der TSB Ravensburg für sich entschied, wurde vor vollem Haus das Finale ausgespielt.

 Beide Final-Mannschaften zeigten spielerisch wie taktisch ein außerordentlich hohes Niveau und schenkten sich keinen Punkt. So musste letztlich ein Tiebreak  gespielt werden, den der MTV mit 15:11 Punkten gewann und jubelnd den Titel „Württembergischer Meister“ einholte.

Spannend und toll anzuschauen.

 

Das Ergebnis:

Abschlusstabelle

1.

MTV Ludwigsburg

2.

TSG Eislingen

3.

TSB Ravensburg

4.

TV Rottenburg

5.

SG VolleyAlb

6.

TSV Burladingen

7.

TSV Laupheim

8.

SG Sportschule Waldenburg


 
Volleyball